Sternzeichen Krebs: feinfühlig und intuitiv

Sternzeichen Krebs, Illustration und © Claudia Hohlweg für Blumoon

Krebse kommen auf die Welt um Seelennahrung und Fürsorge zu geben und um Dimensionen zu erforschen, die anderen verschlossen bleiben.

Das Sternzeichen Krebs ist das vierte Zeichen im Tierkreis, sein Planet ist der Mond und sein Element das Wasser. Ging es bei den Zwillingen noch um den Intellekt, die Kommunikation, geht es jetzt um das Streben nach emotionaler Geborgenheit.
Zuhause mit seinen Liebsten fühlt er sich am wohlsten, denn dort findet er echte Geborgenheit. Die Sommersonnenwende ist der Beginn des Krebsmonats. Die Sonne bewegt sich nun rückwärts, daher der rückwärtsgehende Krebs als Symbol für diese besondere Zeit: die Tagkraft schwindet langsam dahin und die Nachtkraft beginnt zu wachsen. Das ist vielleicht der Grund warum Krebse einen tiefen Zugang zu den Bildern ihrer Seele haben.

Sternzeichen Krebs — die Lernaufgabe:
emotionale Bande knüpfen und die Gefühle aus der Tiefe zum Ausdruck bringen

Sternzeichen Krebs: die Welt der Gefühle

Krebse sind zu tiefsten Emotionen fähig und reagieren gefühlsmäßig auf die Umwelt. Dabei sind sie empfindsam, sensibel, beeindruckbar und hingabefähig, aber auch ehrgeizig. Sie sind sehr empfänglich und brauchen eine Hülle, die sie schützt, denn sie werden sozusagen ohne Haut geboren. Diese Menschen sind auf liebevolle Seelenströmungen und Verständnis angewiesen. Deshalb gibt es einige verhärtete Krebse, die sich tief in ihren Panzer zurück gezogen haben, weil sie schon sehr früh die Erfahrung gemacht haben, mit dieser Dünnhäutigkeit und Verletzlichkeit nicht überleben zu können.

Immer ist die Reaktion des Krebses gefühlsecht. Er möchte mit seiner Umwelt seelisch übereinstimmen, denn es gibt einen hohen Geborgenheitsanspruch. Die emotionale Verbundenheit zu Familie und Freunden ist ebenso lebensnotwendig wie die Bestätigung durch andere. Aus einer tiefen Verlustangst heraus, kann der Krebs zum Mittel der emotionalen Manipulation greifen. Denn den eigenen Ärger auszudrücken — das fällt nicht leicht.

Sternzeichen Krebs: sein Herrscher, der Mond

Der Mond zeigt uns die Verbindung mit der Quelle des Lebens und wie wir eine Beziehung zu unserer Seele herstellen können.
Ein zarter Faden verbindet den Mond mit der Krebsseele. Der Mond verkörpert das mütterlich Weibliche, in dem sich die Mutter und typische Kindheitserfahrungen spiegeln. Das Gemüt, die Emotionen, das Unbewusste und vor allem die Instinkte werden vom Mond repräsentiert. Harmonische Konstellationen im persönlichen Horoskop fördern das Aufblühen der Gefühlsnatur, die Bereitschaft, sich seelisch zu öffnen, sowie das Vertrauen und die Weisheit der unbewussten Kräfte, die den Menschen führen.
Schwierige Konstellationen stehen für emotionale Verletzungen, für Verschlossenheit, Misstrauen, Angst, Reizbarkeit, Launen und stellen eine Herausforderung dar.

Sternzeichen Krebs: die Quelle des Unbewussten

Krebse haben Zugang zur schöpferischen Quelle des Unbewussten und können dies als Künstler nutzen: als Poeten, Maler und Musiker. Bei dieser Kunst geht es um Inspiration und Intuition, es geht um die Schätze auf dem Seelengrund. Die Sprache der Krebse ist eine Sprache der Bilder, poetisch und phantasievoll. Sie brauchen nicht zu analysieren, sie wissen intuitiv.

Sternzeichen Krebs: das Entwicklungsziel

Die Gefahr könnte sein, dass ein Krebs in der ewigen Sohn- oder Tochterhaltung stecken bleibt. Daher ist das wichtigste für einen Krebs erwachsen zu werden, sich aus dem Schoß des Mütterlichen, der Ursprungsfamilie zu befreien und die Verantwortung für die eigenen Gefühle zu übernehmen.

Der Leitsatz der Krebse ist: Ich fühle!

  • Körperliche Entsprechung: Magen, weibliche Brust, Drüsen
  • Blumen: Gänseblümchen,Tulpe, Seerose, Veilchen, Heckenröschen, Gräser
  • Farben: silbern, eierschalfarben, violett, rosa, Pastelltöne, (wäßrige Farben)
  • Edelsteine: Mondstein, heller Opal, Perle, Smaragd

›››Das Kinder-Horoskop für den kleinen Krebs finden Sie hier.

›››Hier geht es zu den anderen Sternzeichen!

Wir haben alle einen Krebs in unserem Horoskop. Das kann ein Aszendent sein, unser Mond oder ein anderer Planet, der im Zeichen Krebs steht und jeder hat ein „Krebs-Haus”. Wie uns diese sensible Energie zur Verfügung steht, wie sie von uns eingesetzt wird oder ob sie blockiert ist, ist im Horoskop zu erkennen!

›››Für alle, die jetzt neugierig geworden sind, eignet sich die individuelle Deutung des Persönlichkeits-Horoskops.