Mondfinsternis im Zwilling am 30.11.2020

Lässt Du das Licht herein?

Mondfinsternis im Zwilling – Mit dem Vollmond im Zwilling am 30.11.2020 um 10:29 Uhr erleben wir den Höhepunkt des 28-tägigen Mondzyklus. Nur wenige Minuten später, um 10:42 Uhr findet dann eine Mondfinsternis statt. Finsternisse stellen Vollendungen, Höhepunkte oder Abschlüsse von Entwicklungen dar. Sie werfen ein Licht auf etwas, was bis dahin im Dunklen, Verborgenen lag.
Auch wenn diese Halbschatten-Mondfinsternis in unseren Breitengraden nicht sichtbar ist, wird sie eine stark wandelnde Auswirkung haben. Unbewusste Themen und verdrängte Impulse treten mit Wucht in Erscheinung und lassen sich nicht mehr verdrängen. Es kann befreiend sein, loszulassen, was uns immer noch an der Vergangenheit festhält. Wer sich in diesem Jahr noch nicht von längst überholten Verhaltens- und Denkmustern befreit hat, könnte zu einem bislang unbekannten inneren Orten katapultiert werden – vertraue diesem Prozess!
→ weiterlesen

Vielen Dank für's Teilen:

Neumond im Skorpion am 15.11.2020

Alles verändert sich – und Du?

Am 15.11.2020 um 06:07 Uhr verbinden sich bei 24 Grad, in einem kosmischen Moment, Sonne und Mond zum Neumond im Skorpion. Mit diesem Mondzyklus beginnt eine Zeit, in welcher wir hinter die Dinge blicken können, ihnen schonungslos detektivisch und nichts verschleiernd auf den Grund gehen können. Scheinharmonien könnten nun aufgedeckt werden und es wird ungemütlich, sollte die Wahrheit verschwiegen werden. Nimm Dir Zeit und frage dich: Was darf sich in meinem Leben, meinen Beziehungen verändern? → weiterlesen

Vielen Dank für's Teilen:

Vollmond im Stier am 31.10.2020

Umarme die Vergänglichkeit!

Vollmond im Stier – Am 31.10.2020 um 15:49 Uhr, stehen sich die Sonne im Skorpion und der Mond im Stier zum Vollmond gegenüber. Wir erleben den Höhepunkt des 28-tägigen Mondzyklus. Nun geht es darum, eine Balance zu finden zwischen dem Tiefgründigen, Verborgenen, Erahnbaren (Skorpion) und dem Beständigen, Festhaltenden, Realen (Stier).
Dieser zweite Vollmond im Oktober ist ein Blue Moon und findet zusammen mit Samhain, Halloween und Allerseelen (01.11.) statt. Der Vollmond im Stier beleuchtet also das Thema Vergänglichkeit: Die feurige, Leben spendende Kraft zieht sich langsam zurück in die Erde und die Natur begibt sich zur Ruhe. Bis zur Wintersonnenwende am 21.12.2020 nimmt die Dunkelheit nun täglich zu und lädt zur Innenschau ein. Die Schleier zwischen den Welten lichten sich, machen den Weg frei zu der Anderswelt: die Welt der Verstorbenen und Ahnen. Zur Zeit des Skorpions ist dieser besondere Zugang so offen, wie sonst nie. → weiterlesen

Vielen Dank für's Teilen:

Rückläufige Planeten 2021

Rückläufige Planeten 2021 – Was dürfen wir erwarten?

Rückläufige Planeten sind besser als ihr Ruf! Die rückläufigen Phasen der Planeten sind wichtige Zeiten, um inne zu halten und der inneren Stimme zu lauschen. Dass dann gar nichts klappt und alles schief läuft, stimmt allerdings nicht. Es kann aber sein, dass wir Entscheidungen, die wir in der rückläufigen Phase getroffenen haben, noch einmal ändern – vielleicht bereuen wir sie sogar. Stehen jedoch wichtige Entscheidungen an, sollte immer das persönliche Horoskop hinzugezogen werden. Dann erst gibt es klare Hinweise auf die Gesamtsituation. → weiterlesen

Vielen Dank für's Teilen:

Neumond in der Waage am 16.10.2020

Illustration für den Neumond in der Waage 2020

Neumond in der Waage – Wach auf!

Am 16.10.2020 um 21:31 Uhr verbinden sich bei 24 Grad, in einem kosmischen Moment, Sonne und Mond zum Neumond in der Waage und ein neuer Mondzyklus beginnt. Dieser Neumond treibt voran, drängt in die Tiefe! Beziehungen stehen im Brennpunkt. Durch die Rückläufigkeit Merkurs vom 14.10. – 03.11. ist es möglich alles zu hinterfragen, bis ins letzte Detail. Manchmal werden in dieser Zeit sogar Geheimnisse aufgedeckt! Daher könnte der Blick auf andere momentan sogar ein wenig kritisch sein. Eine starke Bindung wird noch stärker aus dieser Zeit hervorgehen – eine instabile Beziehung hingegen kann in diesen Tagen tief erschüttert werden.
→ weiterlesen

Vielen Dank für's Teilen:

Vollmond im Widder am 01.10.2020

Illustration für den Vollmond im Widder

Hast Du den Mut, Dich zu heilen?

Vollmond im Widder – Willkommen im Oktober! Gleich zu Beginn des Monats, am 01.10.2020 um 23:05 Uhr, stehen sich Sonne und Mond zum Vollmond im Widder gegenüber und wir erleben den Höhepunkt des 28-tägigen Mondzyklus. Dieser Vollmond ist eine Einladung, für sich einzustehen, dabei jedoch eine gerechte Balance zu schaffen, zwischen den eigenen Interessen und denen anderer. Eine starke handlungsorientierte Energie steht uns jetzt zur Verfügung, die den Weg frei macht, für neue Wege. Der Mond im Widder will handeln – die Sonne in der Waage will verhandeln. Was willst Du? → weiterlesen

Vielen Dank für's Teilen:

Der rückläufige Mars vom 10.09. – 14.11.2020

Der rückläufige Mars – Womit können wir rechnen?

2020 hat viele Veränderungen gebracht, für einige sogar sehr dramatische. Jetzt, mit der Rückläufigkeit des Mars, ist es möglich ein tieferes Verständnis für die instinktiven und gewohnheitsmäßigen Motive zu bekommen, die uns täglich antreiben. Entscheidungen und Pläne dürfen neu überprüft und bewertet werden. Warum? Damit wir feststellen, ob das, was uns antreibt, tatsächlich mit unserer Seele übereinstimmt. → weiterlesen

Vielen Dank für's Teilen:

Neumond in der Jungfrau am 17.09.2020

Illustration für den Neumond in der Jungfrau

Neumond in der Jungfrau – Lass Deine Seele leuchten

Am 17.09.2020 verbinden sich in einem kosmischen Moment Sonne und Mond auf 25 Grad zum Neumond in der Jungfrau.
Neumonde sind Neuanfänge und symbolisieren das Ende eines Mondzyklus und den Beginn eines neuen 28 Tage dauernden Zyklus. Vielleicht ist es jemanden schon aufgefallen: da wir 2020 zweimal einen Neumond im Krebs hatten, fanden die darauf folgenden Neumonde erst gegen Ende des jeweiligen Tierkreiszeichens statt. Das bedeutet, dass die Neumondenergie nun auch in das folgende Zeichen Waage einfließt. So können wir mit diesem Neumond in der Jungfrau besonders gut heilsame Ordnung in den Alltag und in Beziehungen bringen. Dieser Neumond steht in einem harmonischen Aspekt zu Jupiter, Saturn und Pluto, sodass wir tatsächlich etwas Neues manifestieren können: langfristiges Wachstum mit soliden Strukturen garantiert! Dabei können wir uns besonders gut auf Details konzentrieren und die Vorbereitungen präzise, gründlich und perfekt ausführen. Welche Idee und Projekte willst Du noch beginnen in diesem Jahr? → weiterlesen

Vielen Dank für's Teilen:

Vollmond in den Fischen am 02.09.2020

Illustration für den Vollmond in den Fischen

Gehst Du Deinen Seelenweg?

Mit dem Vollmond in den Fischen am 02.09.2020 um 7:22 Uhr erleben wir den Höhepunkt des 28-tägigen Mondzyklus. Sonne und Mond stehen sich gradgenau gegenüber: Die Sonne in der Jungfrau symbolisiert das fleißige Erfüllen der alltäglichen Pflichten. Der Mond in den Fischen schwebt jedoch über dem Alltäglichen der Jungfrau, weckt die Intuition und verleiht Tiefgründigkeit auf vielschichtige Art. Die Grenzen verwischen, wir haben Zugang zu anderen Bereichen und sind feinfühliger als sonst. Dies kann auch der Grund sein, sollten wir uns jetzt dünnhäutig, müde oder zerstreut fühlen. In diesem herausfordernden Jahr gleicht der Vollmond in den Fischen einer friedlichen Insel, inmitten eines wild tosenden Meeres. Denn der Monat September hat es in sich! → weiterlesen

Vielen Dank für's Teilen: