Sternzeichen Wassermann: originell, brillant und ein Individualist

Sternzeichen Wassermann, Artwork und © Claudia Hohlweg für Blumoon

Sternzeichen Wassermann: Diese Menschen kommen auf die Welt um ihre ungewöhnlichen, vielfältigen Talente auf ihre ganz spezielle Art umzusetzen.

Das Sternzeichen Wassermann regiert in der kühlen, klaren Winterzeit, sowie währender der drei tollen Tage, in der Narrenzeit. Nach den dunklen Wintermonaten werden die Tage wieder länger und die Vorfreude auf die Aufbruchstimmung im Frühling beginnt.

Sternzeichen Wassermann — die Lebensaufgabe:
Altes zu überwinden und Neues in die Welt zu bringen

Sternzeichen Wassermann: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit

Während das vorangegangene Sternzeichen Steinbock noch ein konsequenter Vertreter von Recht und Ordnung war, sind Wassermänner die Unangepassten im astrologischen Tierkreis. Diejenigen, die alte verkrustete Strukturen aufbrechen, alte Werte stürzen, Klassenunterschiede aufheben und eine Gleichstellung zwischen allen Menschen herbeiführen wollen. Das Sternzeichen Wassermann ist vergleichbar mit der Rolle des Hofnarren, der als einziger die Narrenfreiheit besaß die Wahrheit zu sagen.

Sternzeichen Wassermann: Eine geniale Art zu denken

Wassermännern geht es um die Verwirklichung von Utopia. Was ihnen dabei hilft? Ihre Art zu denken! Ein Wassermann denkt aus der Vogelperspektive, denn so erhält er immer das ganze Bild um eine Situation objektiv einzuschätzen und eine Perspektive für die Zukunft zu entwickeln.
Das Sternzeichen Wassermann weiß um die Wahrheit. Wassermänner sehen das Offensichtliche, das niemand anders sieht. Ihr Geist ist originell, einfallsreich, brillant und witzig. Wie alle Luftzeichen verfügen Wassermänner über die Fähigkeit objektiv zu denken. Ein Wassermann denkt auch auf Wegen, die uns nicht beigebracht wurden. Er kann neuartig denken und alte Probleme in einem neuen Licht sehen. In der Vorstellung des Wassermanns ist grundsätzlich das Unmögliche möglich. Doch wenn er erst einmal einen Standpunkt eingenommen hat, kann ihn nichts und niemand von seiner Position abbringen, denn dieses Sternzeichen verfügt auch über eine unbezwingbare Dickköpfigkeit! Dies bringt ihm zuweilen auch die Kritik ein, weltfremd und exzentrisch zu sein.

Sternzeichen Wassermann: Gefühle? Wie geht das?

Als Kopfmensch die eigenen Gefühle zu erspüren oder gar zu zeigen, ist für Wassermänner kompliziert. Nach außen zeigen sie eine freundlich-kühle Zurückhaltung, welche Gefühle sich dahinter befinden, ist für alle Beteiligten unklar.
Über seine Gefühle zu sprechen ist noch schwieriger, denn wer kann schon über etwas sprechen, was er gar nicht kennt? In seinen Beziehungen kann das durchaus ein wunder Punkt sein. Andererseits kann man sich jedoch auf seine Wahrheitsliebe verlassen. Was er sagt, ist ehrlich gemeint. Er scheut feste Bindungen, doch wenn sich ein Wassermann bindet, wird er freiwillig treu sein und immer ein selbstloser Kamerad.

Sternzeichen Wassermann: Vom gegenüberliegenden Zeichen Löwe lernen

Damit die utopischen Wassermann-Ideen keine Hirngespinste bleiben, braucht er neben der Rückverbindung zur Erde auch die Qualitäten seines Gegenzeichens Löwe. Beherzt die eigenen Ideale zu vertreten und sie zum Wohle des grösseren Ganzen auch zu verwirklichen, ist das Anliegen vom Wassermann. Doch solange er nur darüber philosophiert, werden es Luftschlösser bleiben. Er sollte die Qualität des Löwen integrieren und mit Entschlossenheit seine Herzensangelegenheit in die Tat umsetzen. Ein Tierkreiszeichen ergibt erst mit seinem Gegenüber ein Ganzes. Es sind immer zwei Pole, in deren Mitte sich die Erkenntnis und Wahrheit befindet.
Wenn es ihm gelingt, Herz und Verstand in Einklang zu bringen, wird er vieles in der Welt bewirken können.

Sternzeichen Wassermann: Freundschaft und Liebe

Genauso bunt und ungewöhnlich wie seine Ideen, ist auch der Freundeskreis des Wassermanns. Eine bunte Mischung aus Künstlern, Paradiesvögeln, Wissenschaftlern, Philosophen! Originelle Menschen, die einen individuellen Charakter aufweisen. Eine besonders sympathische Eigenschaft des Wassermanns ist seine Kameradschaftlichkeit. Freunde und Gleichgesinnte sind ihm wichtig, so wird er auch immer für sie zur Stelle sein, wenn Not am Mann oder an der Frau ist.
Sollte jemand eine romantische Beziehung wünschen, in der gekuschelt und alles gemeinsam gemacht wird, dann sind die typischen Wassermänner wohl eher nicht die passenden Partner. Wer selber Freiheit und Unabhängigkeit in einer Beziehung sucht und neben dem Liebhaber vor allem den liebenswürdigen, offenen Kameraden sucht, wird sich mit einem Wassermann als Partner oder Partnerin sicher wohl fühlen!

Der Leitsatz vom Sternzeichen Wassermann: Ich weiß (dass ich nichts weiß).

  • Körperliche Entsprechung: Unterschenkel, Bauspeicheldrüse
  • Blumen: Strelizien, Strohblumen, Mistelzweige
  • Farben: eisblau, eisblaugrün, blitzlichtfarben, metallische Farben, bleichende Farben
  • Edelsteine: heller Aquamarin, Türkis

›››Das Kinder-Horoskop für den kleinen Wassermann finden Sie hier.

›››Hier geht es zu den anderen Sternzeichen!

Wir alle haben einen Wassermann in unserem Horoskop. Dies kann ein Aszendent sein, unser Mond oder ein anderer Planet, der im Zeichen Wassermann steht, und jeder hat ein „Wassermann-Haus”. Wie uns diese brillante Energie zur Verfügung steht, wie sie von uns eingesetzt werden kann oder ob sie blockiert ist, ist im Horoskop zu erkennen!

›››Für alle, die jetzt neugierig geworden sind, eignet sich die individuelle Deutung des Persönlichkeits-Horoskop.